Willkommen bei 
SOCHAIR Organization 
National Section D / A / CH


Die Organisation hat den Schwerpunkt Ihrer Aufgaben der Bewährungs- und Justizopferhilfe in  

  • DEUTSCHLAND
  • ÖSTERREICH
  • SCHWEIZ

gelegt.


Hauptaufgaben der 
National Section :

  1. Die Verwirklichung der in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte niedergelegten Menschenrechte beizutragen durch die Förderung
  2. Die Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte sowie für Flüchtlinge.
  3. Der Erziehung, Volks- und Berufsbildung.
  4. Der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedanken
  5. Die Förderung der Fürsorge für Strafgefangene und ehemalige Strafgefangene














Wir helfen Menschen nach der Entlassung aus der Untersuchungshaft, wenn sie ohne Anklage entlassen werden:

  • kurzfristige Beschaffung einer Unterkunft oder Wohnung
  • Hilfe bei der Suche nach einem neuen Job
  • Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Verbesserung der Rückkehr zur Arbeit
  • Unterstützung bei der Durchführung der Geltendmachung aller gesetzlichen Ansprüche, wie zB Entgelt, Anspruch auf Zusatzrente für die Dauer der Untersuchungshaft
  • und so weiter

 



>>> Ab 5. Oktober 2020

Unser Projekt " GRÈIM" DE 2020

Weiterbildungs- und Berufseingliederungsmaßnahme 
für Menschen mit Integrationshintergrund und 
ehemalige Strafgefangene.

Wir starten wider am 5.Oktober 2020 in Wilhelmshaven, Bremen, Hamburg, Duisburg, Köln, Brandenburg, Fulda, Offenbach am Main, Aschaffenburg, Regensburg, Freiburg im Breisgau und Rosenheim  wegen den gesetzlichen Vorschriften der CORONA-Pandemie können nur begrenzte Teilnehmer daran teilnehmen. Bitte wenden Sie sich an uns bis zum 31. August 2020 schriftlich an uns, wenn Sie daran teilnehmen wollen.


Seit 9. Februar 2020 ist in der Schweiz sogar Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung strafbar.

 


Wussten Sie schon, DISKRIMINIERUNG ist in der Schweiz ein eigener Straftatbestand?

In der Schweiz ist es nicht nur Verboten Menschen zu diskriminieren, sondern es ist ein eigener Straftatbestand im schweizerischen Strafgesetzbuch Artikel 261 und im Artikel 171c des schweizerischen Militärstrafgesetzes. Bis zu 3 Jahren Haft kann man dafür bekommen. Deutschland und Österreich sollten sich da ein Beispiel nehmen, denn in diesen Ländern ist Diskriminierung nur Verboten aber nicht explizit strafbar, sondern wird nur als Nötigung oder Beleidigung angesehen.
Diskriminierung ist eine Menschenrechtsverletzung!


Das Auspeitschen ist in Saudi-Arabien bislang eine gängige Strafe für verschiedene Vergehen.



Saud-Arabien schafft Strafe ab:
Auspeitschen künftig verboten


Der oberste Gerichtshof in Saus-Arabien hat das am Wochenende des 25. April 2020 entschieden. Der Gerichtshof weis die Strafrichter des autoritär regiertem Golfstaat an, stattdessen Geld- oder Haftstrafen zu verhängen. Weiter heiß es, die Entscheidungen sei Teil des von König Salman und Kronprinz Mohammed eingeleiteten Reformprozesses in Menschenrechtsfragen.


UNSER NEUES BÜRO IN SALZBURG seit 1. August 2020









Anschriften:

SOCHAIR Organization National Section D / A / CH e.V. - Office Wangerland
Hofhamm 2a |  26434 Wangerland (Oldorf) | Deutschland
Telefon: +49 (0) 180 76 24 24 7 | Telefax: +49 (0) 7000 76 24 24 7
Email: wangerland@sochair.de

Beratungsstelle Friesland:
Große Burgstraße 13 | 26441 Jever | Deutschland
Telefon: +49 (0) 4461 9483 90 - 0 | Telefax: +49 (0) 4461 9483 90 - 999
Email: jever@sochair.de
Bürozeiten: Donnerstag von 10 - 15 Uhr ( Terminvereinbarung vorab per Telefon)
_______________________________________________________________

SOCHAIR Organization National Section D / A / CH - Office Wien
(Menschenrechtsorganisation)
Mooslackengasse 17 | 1190 Wien | Österreich
Telefon: +43 (0) 5 76 24 24 7 | Telefax: +43 (0) 1 35800 69
Email: wien@sochair.at

SOCHAIR Organization National Section D / A / CH - Office Salzburg
(Menschenrechtsorganisation)
Siezenheimer Straße 35 | 5020 Salzburg | Österreich
Telefon: +43 (0) 5 76 24 24 7 | Telefax: +43 (0) 622 202 061
EMail: salzburg@sochair.at
_______________________________________________________________

SOCHAIR Organization National Section D / A / CH - Office Genf
Esplanade de Pont Rouge 4-6 | 1212 Grand Lancy / Genf | Schweiz
Telefon: +41 (0) 848 76 24 24 7 | Telefax: +41 (0) 22 508 0866 (ab. 1.11.20: +41 (0) 61 588 1933)
Email: genevat@sochair.ch

Am 1. November 2020 ziehen wir um in unsere neuen Büroräume in Basel.
Die Adresse lautet : Stücki Village, Hochbergerstrasse 70, 4057 Basel

Unsere Büro in Grand Lancy / Genf wird zum 30. Oktober 2020 geschlossen.