Büro Groningen (Niederlande)


SOCHAIR Organization National Section BENELUX

Die Organisation hat den Schwerpunkt Ihrer Aufgaben der Bewährungs- und Justizopferhilfe in der Niederlande, Belgien und in Luxembourg gelegt.

Wir helfen Menschen nach der Entlassung aus der Untersuchungshaft, wenn sie ohne Anklage entlassen werden:

  • kurzfristige Beschaffung einer Unterkunft oder Wohnung
  • Hilfe bei der Suche nach einem neuen Job
  • Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Verbesserung der Rückkehr zur Arbeit
  • Unterstützung bei der Durchführung der Geltendmachung aller gesetzlichen Ansprüche, wie zB Entgelt, Anspruch auf Zusatzrente für die Dauer der Untersuchungshaft
  • und so weiter



Neue 

Notrufnummer


Seit dem 2. September 2019 haben wir eine neue 24/7-Notrufnummer für Betroffene aus der Niederlande.

0800 - SOCHAIR (7624247)

 » mehr informationen

Beim Einkaufen - Spenden!


Ab sofort können Sie uns kostenlos eine Spende online bei Amazon einkaufen.

» mehr informationen


Projekt "GRÈIM - BENELUX"


Berufs- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie praktische Arbeit

In unserem neuen Projekt bieten wir nach der Entlassung aus der Haft zur besseren Wiederherstellung von Arbeitsplätzen sofortige Maßnahmen mit Schulungen und praktischer Arbeit in einem lokal ansässigen Unternehmen an. Die Schulungsmaßnahmen sind für die Betroffenen kostenlos. Die praktische Arbeit eines vor Ort ansässigen Unternehmens wird nach dem entsprechenden Tarif vergütet. So kann mit der Sofortmaßnahme der Übergang nach der Entlassung aus der U-Haft in die Berufswelt reibungslos verlaufen, ohne Zeit und Geld zu verlieren.

» mehr informationen